Büro für Angewandte HydrologieBüro für Angewandte Hydrologie

 

 

[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Aktualisierung Abflussspendenkarte Brandenburg

Aktualisierung der Abflussspendenkarte der mittleren Abflüsse im Land Brandenburg auf der Grundlage eines aktualisierten Datenmodells

2015
-
2016


Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg

HWM-Selke

Entwicklung eines Hochwassermodells für die Selke

2015
-
2016


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft

N-A-Modell Ableiter Tagebausee Gröbern

Hydrologische und Hydraulische Berechnungen - Ausbau des Ableiters / Herstellung des Ablaufes vom Tagebausee Gröbern zum Tagebausee Barbara

2015
-
2016


LMBV mbH

N-A-Modell Schleesener Mühlgraben

Hydrologische und Hydraulische Berechnungen - Gewässerausbau des Pabsthausgrabens zur Einbindung des Resteinzugsgebietes östlich des Gremminer Sees in den Neuen Schleesener Mühlgraben

2015
-
2016


LMBV mbH

N-A-Modell „Schwarze Elster“

Erweiterung und Neukalibrierung des Niederschlag-Abfluss-Modells Schwarze Elster bis Pegel Neuwiese

2015
-
2016


LTV Sachsen

Natürlich.Schierke

Untersuchung der gegenwärtigen und zukünftigen Wasserhaushaltssituation im Bereich des geplanten Ski- und Wandergebietes in Schierke, Sachsen-Anhalt, mit dem Modell ArcEGMO

2016


Winterberg Schierke GmbH

ReArMo

Kopplung der Modelle REPRO - ArcEGMO-PSCN mit MODFLOW/MT3D-FL zur Simulation der Stickstoffausbreitung und –frachten in der ungesättigen und gesättigten Zone – Phase 4

2015
-
2016


Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Aktualisierung Abflussspendenkarte Brandenburg

Aktualisierung der Abflussspendenkarte der mittleren Abflüsse im Land Brandenburg auf der Grundlage eines aktualisierten Datenmodells

2015
-
2016


Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg

Bemessungshochwasserwerte obere Pulsnitz

NA-Modellgestützte Ermittlung von Bemessungshochwasserwerten im Einzugsgebiet der oberen Pulsnitz

2014
-
2015


FUGRO Consult GmbH

GWN Leuna

Aktualisierung und Fortschreibung des Grundwasserneubildungsmodells als Randbedingungsmodell für das hydrogeologische Strukturmodell und das Grundwasserströmungsmodell des ÖGP Leuna

2014
-
2015


DHI-WASY GmbH

HWM-Mulde (Automatisierte Parameternachführung)

Automatisierung der Parameternachführung des Mulde-Modells

2015


Björnsen Beratende Ingenieure GmbH

HWM-Mulde (Parameteroptimierung HW Juni 2013)

Sicherstellung einer frühzeitigen Warnung von Gewässeranliegern im Mulde-Gebiet durch Anpassung der Parameter des Vorhersage-Modells

2015


Landeshochwasserzentrum Sachsen

HWM-Selke

Entwicklung eines Hochwassermodells für die Selke

2015
-
2016


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft

KLIWA-Fallstudie Mangfall

Abschätzung der Auswirkungen des Klimawandels auf Niedrigwasserabflüsse und Quellschüttungen im Einzugsgebiet von Mangfall und Attel

2015


Bayerisches Landesamt für Umwelt

N-A-Modell Ableiter Tagebausee Gröbern

Hydrologische und Hydraulische Berechnungen - Ausbau des Ableiters / Herstellung des Ablaufes vom Tagebausee Gröbern zum Tagebausee Barbara

2015
-
2016


LMBV mbH

N-A-Modell Schleesener Mühlgraben

Hydrologische und Hydraulische Berechnungen - Gewässerausbau des Pabsthausgrabens zur Einbindung des Resteinzugsgebietes östlich des Gremminer Sees in den Neuen Schleesener Mühlgraben

2015
-
2016


LMBV mbH

N-A-Modell „Hoyerswerdaer Schwarzwasser“

N-A-Modell „Hoyerswerdaer Schwarzwasser“

2015


LTV Sachsen

N-A-Modell „Schwarze Elster“

Erweiterung und Neukalibrierung des Niederschlag-Abfluss-Modells Schwarze Elster bis Pegel Neuwiese

2015
-
2016


LTV Sachsen

ReArMo

Kopplung der Modelle REPRO - ArcEGMO-PSCN mit MODFLOW/MT3D-FL zur Simulation der Stickstoffausbreitung und –frachten in der ungesättigen und gesättigten Zone – Phase 4

2015
-
2016


Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

RegEx 2015 (Regionalsisierungsverfahren Ost-/ Süd-Harz)

Entwicklung eines Regionalverfahrens zur Ermittlung von Bemessungshochwasserwerten im Ost- und Südharz

2015


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft

Regionale Maßnahmenplanung - Spree und Schwarze Elster

Regionale Maßnahmenplanung Gewässersysteme Spree und Schwarze Elster - Nachweis der Retentionswirksamkeit geplanter Maßnahmen

2015


Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Analyse der Niederschlagsverteilung des Juni-Hochwassers 2013 im Muldegebiet

Analyse der Niederschlagsverteilung des Juni-Hochwassers 2013 im Muldegebiet und deren Auswirkung auf die Hochwasservorhersage

2014


Landeshochwasserzentrum Sachsen

Bemessungshochwasserwerte obere Pulsnitz

NA-Modellgestützte Ermittlung von Bemessungshochwasserwerten im Einzugsgebiet der oberen Pulsnitz

2014
-
2015


FUGRO Consult GmbH

BWH Schnelle Havel

Modellierung des Bodenwasserhaushaltes im Einzugsgebiet der Schnellen Havel

2014


Büro Kovalev & Spundflasch

Günthersdorfer Graben

Ermittlung der monatlichen Sickerwassermengen im Einzugsgebiet des Günthersdorfer Graben 1971-2000

2014


Krieger Grundstück GmbH

GWN Leuna

Aktualisierung und Fortschreibung des Grundwasserneubildungsmodells als Randbedingungsmodell für das hydrogeologische Strukturmodell und das Grundwasserströmungsmodell des ÖGP Leuna

2014
-
2015


DHI-WASY GmbH

Hochwasserinformations- und managementsystem Mulde

Hochwasserinformations- und managementsystem Mulde - Anpassung des Modells im Zusammenhang mit der automatisierten Modellabarbeitung

2014


Landeshochwasserzentrum Sachsen

KOSTRA Sachsen-Anhalt

Qualifizierung des landesweiten WHH-Modells für die Ableitung von Bemessungsabflüssen unter Nutzung von KOSTRA-Niederschlägen

2014


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft 

NEYMO

Wasserhaushaltsmodellierung mithilfe des Programmsystems ArcEGMO im Rahmen des Projektes NEYMO

2013
-
2014


Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

ReArMo

Kopplung der Modelle REPRO - ArcEGMO-PSCN mit MODFLOW/MT3D-FL zur Simulation der Stickstoffausbreitung und –frachten in der ungesättigen und gesättigten Zone – Phase 3

2013
-
2014


Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Verdunstungsleistung von Grünflächen in Hamburg

Bestimmung der Höhe der realen Verdunstung (Abkühlungseffekt) auf Stadtböden in Hamburg

2013
-
2014


Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

WH Modell Sachsen-Anhalt

Ermittlung hydrologischer Bemessungs-/Bewirtschaftungsgrundlagen für das Land Sachsen-Anhalt auf der Basis des Wasserhaushaltsmodells ArcEGMO

2013
-
2014


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft 


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Aktualisierung gekoppeltes Modell Lietzengraben

Mitarbeit im Projekt ELAN in Zusammenarbeit mit IGB

2011
-
2013


IGB

Auswirkung unterschiedlicher Ansätze zur Ermittlung der potenziellen Verdunstung

Testung der Auswirkung unterschiedlicher Ansätze zur Ermittlung der potenziellen Verdunstung

2013


Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG)

Bemessungshochwasserganglinien Milde, Biese und Uchte

Generierung von Bemessungshochwasserganglinien als Grundlage für die Erstellung eines Hochwasserrisikomanagementplanes für die Milde, Biese und Uchte

2013


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft 

Ermittlung von Hochwasserkennwerten in grundwassergeprägten Tieflandgebieten

gekoppelte Grund- und Oberflächenwassermodellierung zur Untersuchung der Hochwasserverhältnisse in der Uchte

2012
-
2013


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft

Fortführung des Bodenwasserhaushaltsmodell Bitterfeld

Fortführung und Aktualisierung des GW-BWHM Bitterfeld als obere Randbedingung für das Grundwassermodell Bitterfeld (MODFLOW)

2011
-
2013


GICON GmbH

Hochwasserkennwerte Fredersdorfer Mühlenfließ

NA-Modellgestützte Ableitung von Bemessungswerten für das Fredersdorfer Mühlenfließ innerhalb des Hochwasserrisikomanagementplans Spree/Dahme

2012
-
2013


Landesamtes für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Branden-burg (LUGV)

NA-Modell Gräfenhainichen, Oranienbaum-Wörlitz, Kemberg

Modellgestützte Untersuchungen zu den Abflussverhältnissen im Raum Gräfenhainichen, Oranienbaum-Wörlitz und Kemberg

2013


Grontmij GmbH

NEYMO

Wasserhaushaltsmodellierung mithilfe des Programmsystems ArcEGMO im Rahmen des Projektes NEYMO

2013
-
2014


Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Niedrigwasser - Mindestwasser Brandenburg

Ermittlung des verfügbaren Niedrigwasserdargebotes in den überregionalen und regionalen Vorranggewässern Brandenburgs - Nachweis der Wasserverfügbarkeit und Ableitung von administrativen Maßnahmen bei nicht auskömmlichen Wasserbereitstellungssicherheiten für die Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit im Land Brandenburg

2012
-
2013


in ARGE mit BIOTA GmbH, Auftraggeber: Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (LUGV)

ReArMo

Kopplung der Modelle REPRO - ArcEGMO-PSCN mit MODFLOW/MT3D-FL zur Simulation der Stickstoffausbreitung und –frachten in der ungesättigen und gesättigten Zone – Phase 3

2013
-
2014


Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)

Verdunstungsleistung von Grünflächen in Hamburg

Bestimmung der Höhe der realen Verdunstung (Abkühlungseffekt) auf Stadtböden in Hamburg

2013
-
2014


Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

WH Modell Sachsen-Anhalt

Ermittlung hydrologischer Bemessungs-/Bewirtschaftungsgrundlagen für das Land Sachsen-Anhalt auf der Basis des Wasserhaushaltsmodells ArcEGMO

2013
-
2014


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft 


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Aktualisierung Abflussspendenkarte Brandenburg

Aktualisierung der Abflussspendenkarte der mittleren Abflüsse im Land Brandenburg bis zum Jahr 2010

2011
-
2012


Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg

Aktualisierung gekoppeltes Modell Lietzengraben

Mitarbeit im Projekt ELAN in Zusammenarbeit mit IGB

2011
-
2013


IGB

Analyse und Bewertung von Steuerungsmöglichkeiten der Wasserstände im Großraum Schönebeck

es werden verschiedene Optionen zur Reduzierung der Grundwasserhöchststände in Schönebeck mittels einer gekoppelten Bodenwasserhaushalts- und Grundwassermodellierung untersucht

2011
-
2012


Hochschule Magdeburg-Stendal, Bearbeitung in ARGE mit DHI-WASY

Ermittlung von Hochwasserkennwerten in grundwassergeprägten Tieflandgebieten

gekoppelte Grund- und Oberflächenwassermodellierung zur Untersuchung der Hochwasserverhältnisse in der Uchte

2012
-
2013


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft

Fortführung des Bodenwasserhaushaltsmodell Bitterfeld

Fortführung und Aktualisierung des GW-BWHM Bitterfeld als obere Randbedingung für das Grundwassermodell Bitterfeld (MODFLOW)

2011
-
2013


GICON GmbH

Hochwasserkennwerte Fredersdorfer Mühlenfließ

NA-Modellgestützte Ableitung von Bemessungswerten für das Fredersdorfer Mühlenfließ innerhalb des Hochwasserrisikomanagementplans Spree/Dahme

2012
-
2013


Landesamtes für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Branden-burg (LUGV)

Hochwasserkennwerte Milde, Biese, Uchte

modellgestützte Ermittlung von Hochwasserkennwerten als Grundlage für die Erarbeitung eines Hochwasserschutzkonzeptes

2011
-
2012


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt

Hochwasserkennwerte Spree / Dahme

NA-Modellgestützte Ableitung von Bemessungswerten für die Spree im Land Brandenburg innerhalb des Hochwasserrisikomanagementplans Spree/Dahme

2012


Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (LUGV)

Klimawandel Sachsen-Anhalt

Untersuchungen zu den Folgen des Klimawandels in Sachsen-Anhalt

2011
-
2012


Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt, Bearbeitung in ARGE mit CEC und BIOTA

MAGUN

MAGUN hat die Entwicklung mobiler Anwendungen zum Ziel. Für das LUVG sollen Möglichkeiten entstehen, umweltrelevante Daten über mobile Endgeräte (Handys, Laptops) vor Ort (d.h. in der freien Natur) Dritten zur Verfügung zu stellen bzw. für die eigene Arbeit nutzen zu können.

2010
-
2012


EFRE, Bearbeitung in Kooperation mit der HTW Berlin

Niedrigwasser - Mindestwasser Brandenburg

Ermittlung des verfügbaren Niedrigwasserdargebotes in den überregionalen und regionalen Vorranggewässern Brandenburgs - Nachweis der Wasserverfügbarkeit und Ableitung von administrativen Maßnahmen bei nicht auskömmlichen Wasserbereitstellungssicherheiten für die Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit im Land Brandenburg

2012
-
2013


in ARGE mit BIOTA GmbH, Auftraggeber: Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (LUGV)

ReArMo

Entwicklung von Methoden zur modellgestützten Beschreibung von Nährstoffeinträgen ins Grundwasser - Modellverbund REPRO-ArcEGMO-MODFLOW

2010
-
2012


LfULG Sachsen in ARGE mit INL Halle und IHU Nordhausen

Weiterentwicklung des Hochwasservorhersagesystems für die Mulde - Teil ArcEGMO

Aktualisierung der Parametrisierung, Verbesserung der Modellnachführung

2011
-
2012


Björnsen Beratende Ingenieure


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Aktualisierung Abflussspendenkarte Brandenburg

Aktualisierung der Abflussspendenkarte der mittleren Abflüsse im Land Brandenburg bis zum Jahr 2010

2011
-
2012


Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg

Aktualisierung des gekoppelten Grund- und Bodenwasser-haushaltsmodells (GW-BWHM) im Braunkohlegebiet Geiseltal

Fortführung und Aktualisierung des 2009 erstellten GW-BWHM Geiseltal als obere Randbedingung für das Grundwassermodell (MODFLOW) Geiseltal

2011


IHU Gesellschaft für Ingenieur-, Hydro- und Umweltgeologie mbH

Aktualisierung gekoppeltes Modell Lietzengraben

Mitarbeit im Projekt ELAN in Zusammenarbeit mit IGB

2011
-
2013


IGB

Analyse und Bewertung von Steuerungsmöglichkeiten der Wasserstände im Großraum Schönebeck

es werden verschiedene Optionen zur Reduzierung der Grundwasserhöchststände in Schönebeck mittels einer gekoppelten Bodenwasserhaushalts- und Grundwassermodellierung untersucht

2011
-
2012


Hochschule Magdeburg-Stendal, Bearbeitung in ARGE mit DHI-WASY

Aufbau eines Bodenwasser-haushaltsmodells für den Raum Lauchhammer

die Ergebnisse der Bodenwasser-haushaltssimulation (berechnete Sickerwassermengen in ihrer räumlichen und zeitlichen Verteilung) , bilden die Randbedingung für für die Modellierung der Grundwasserverhältnisse mit dem Modell PCGEOFIM©

2011


Ingenieurbüro für Grundwasser GmbH (IBGW Leipzig); LMBV – Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau –Verwaltungsgesellschaft

Fortführung des Bodenwasserhaushaltsmodell Bitterfeld

Fortführung und Aktualisierung des GW-BWHM Bitterfeld als obere Randbedingung für das Grundwassermodell Bitterfeld (MODFLOW)

2011
-
2013


GICON GmbH

Hochwasserkennwerte Böse Sieben

modellgestützte Ermittlung von Hochwasserkennwerten als Grundlage für die Erarbeitung eines Hochwasserschutzkonzeptes

2010
-
2011


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt

Hochwasserkennwerte Milde, Biese, Uchte

modellgestützte Ermittlung von Hochwasserkennwerten als Grundlage für die Erarbeitung eines Hochwasserschutzkonzeptes

2011
-
2012


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt

Hochwasserkennwerte Querne / Weida

modellgestützte Ermittlung von Hochwasserkennwerten als Grundlage für die Erarbeitung eines Hochwasserschutzkonzeptes

2010
-
2011


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt

Isarbiber

Einfluss von Biberteichen auf den lokalen Wasserhaushalt der mittleren Isar

2011


Bund Naturschutz in Bayern e.V.

Klimawandel Sachsen-Anhalt

Untersuchungen zu den Folgen des Klimawandels in Sachsen-Anhalt

2011
-
2012


Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt, Bearbeitung in ARGE mit CEC und BIOTA

MAGUN

MAGUN hat die Entwicklung mobiler Anwendungen zum Ziel. Für das LUVG sollen Möglichkeiten entstehen, umweltrelevante Daten über mobile Endgeräte (Handys, Laptops) vor Ort (d.h. in der freien Natur) Dritten zur Verfügung zu stellen bzw. für die eigene Arbeit nutzen zu können.

2010
-
2012


EFRE, Bearbeitung in Kooperation mit der HTW Berlin

Niedrigwasser Ilz

Abschätzung der Auswirkungen des Klimawandels auf Niedrigwasserabflüsse im Einzugsgebiet der Ilz

2010
-
2011


Bayerisches Landesamt für Umwelt

ReArMo

Entwicklung von Methoden zur modellgestützten Beschreibung von Nährstoffeinträgen ins Grundwasser - Modellverbund REPRO-ArcEGMO-MODFLOW

2010
-
2012


LfULG Sachsen in ARGE mit INL Halle und IHU Nordhausen

Regionale Modellstudien zur detaillierten Simulation der Nährstoffströme in Problemgebieten

Validierung des Modellsystems ArcEGMO/PSCN/URBAN an weiteren Einzugsgebieten und Erweiterung des Modellsystems um ein Seenmodul und die Invekos-Daten

2009
-
2011


Landesumweltamt Brandenburg

Schwarze Elster

Präzisierung des Landesmodells Brandenburg im Bereich der Kleinen Elster, Nachkalibrierung der HW-Parameter für die Schwarze Elster unter Einbeziehung des HW 09/2010

2010
-
2011


Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV) Brandenburg, Regionalbereich Cottbus

Solarpark Lieberoser Heide

Wirkung der Erweiterung des bestehenden Solarparks auf die Grundwasserverhältnisse in der Lieberoser Heide

2011


ProCon GmbH Cottbus in ARGE mit gerstgraser - Ingenieurbüro für Renaturierung

Wasserhaushalt im Haveleinzugsgebiet unter Einfluss des Klimawandels

Wasserhaushaltsmodellierung im Einzugsgebiet der Havel unter Einfluss des Klimawandels

2010
-
2011


BfG

Weiterentwicklung des Hochwasservorhersagesystems für die Mulde - Teil ArcEGMO

Aktualisierung der Parametrisierung, Verbesserung der Modellnachführung

2011
-
2012


Björnsen Beratende Ingenieure


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Bemessungs-hochwasserwerte Gablenzbach

Hydrologische Modelluntersuchungen im Gablenzbach bei Chemnitz

2010


IWU GmbH - Ingenieurbüro für Wasserbau-und Umweltplanung

Bemessungs-hochwasserwerte Pleißenbach

Ermittlung von Bemessungshochwasserwerten für den Pleißenbach

2010


IWU GmbH - Ingenieurbüro für Wasserbau-und Umweltplanung

Bodenwasser- haushaltsmodell Golpa-Nord/Gröbern

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2007
-
2010


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; CUI – Consultinggesellschaft für Umwelt-und Infrastruktur mbH

Bodenwasser-haushaltsmodell Geiseltal

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2008
-
2010


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; IHU Gesellschaft für Ingenieur-, Hydro und Umweltgeologie mbH

Bodenwasserhaushalt Bernau

Modellierung des Bodenwasserhaushaltes im Planungsraum Bernau

2010


W/T Geoingenieure

Bodenwasserhaushalt Bitterfeld

Fortführung des Bodenwasserhaushaltsmodells im Bereich des Großraummodells Bitterfeld

2010


GICON GmbH

Entwicklung von wasserhaushaltlichen Entscheidungshilfen für die Planung von Waldbaumaßnahmen

Ableitung eines brandenburgweit einheitlichen Verfahrens zur Bewertung von Waldumbaumaßnahmen zur Unterstützung des Landschaftswasserhaushaltes

2009
-
2010


Landesforstanstalt Eberswalde

FutMon DE-BY (EU-LIFE+)

EU-Projekt zur Weiterentwicklung und Implementierung eines europaweiten forstlichen Monitoringsystems, Teilprojekt Wasserhaushaltsmodellierung

2009
-
2010


Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Grundwasserneubildungs-modell für das hydrogeologische Strukturmodell und das Grundwasser-strömungsmodell des ÖGP Leuna

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2008
-
2010


MDVV Mitteldeutsche Vermögens-verwaltungsgesellschaft mbH

Hochwasser-bemessungswerte Ruhlander Schwarzwasser / Hopfengartenbach

Ermittlung von Hochwasserbemessungswerten für das Ruhlander Schwarzwasser und den Hopfengartenbach im Land Brandenburg

2009
-
2010


Landesumweltamt Brandenburg, Regionalbereich Süd

Hochwasserkennwerte Böse Sieben

modellgestützte Ermittlung von Hochwasserkennwerten als Grundlage für die Erarbeitung eines Hochwasserschutzkonzeptes

2010
-
2011


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt

Hochwasserkennwerte Querne / Weida

modellgestützte Ermittlung von Hochwasserkennwerten als Grundlage für die Erarbeitung eines Hochwasserschutzkonzeptes

2010
-
2011


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt

MAGUN

MAGUN hat die Entwicklung mobiler Anwendungen zum Ziel. Für das LUVG sollen Möglichkeiten entstehen, umweltrelevante Daten über mobile Endgeräte (Handys, Laptops) vor Ort (d.h. in der freien Natur) Dritten zur Verfügung zu stellen bzw. für die eigene Arbeit nutzen zu können.

2010
-
2012


EFRE, Bearbeitung in Kooperation mit der HTW Berlin

Niedrigwasser Ilz

Abschätzung der Auswirkungen des Klimawandels auf Niedrigwasserabflüsse im Einzugsgebiet der Ilz

2010
-
2011


Bayerisches Landesamt für Umwelt

Paulinenaue

Modellierung der Grundwasserneubildung im Rahmen der "Analyse und Bewertung von Steuerungsmöglichkeiten der Wasserstände im Großraum Paulinenaue/Großer Havelländischer Hauptkanal (GHHK)"

2010


Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg, Bearbeitung in ARGE mit DHI-WASY

ReArMo

Entwicklung von Methoden zur modellgestützten Beschreibung von Nährstoffeinträgen ins Grundwasser - Modellverbund REPRO-ArcEGMO-MODFLOW

2010
-
2012


LfULG Sachsen in ARGE mit INL Halle und IHU Nordhausen

Regionale Modellstudien zur detaillierten Simulation der Nährstoffströme in Problemgebieten

Validierung des Modellsystems ArcEGMO/PSCN/URBAN an weiteren Einzugsgebieten und Erweiterung des Modellsystems um ein Seenmodul und die Invekos-Daten

2009
-
2011


Landesumweltamt Brandenburg

Schwarze Elster

Präzisierung des Landesmodells Brandenburg im Bereich der Kleinen Elster, Nachkalibrierung der HW-Parameter für die Schwarze Elster unter Einbeziehung des HW 09/2010

2010
-
2011


Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV) Brandenburg, Regionalbereich Cottbus

Simulation der Schneedecke im Wandergebiet von Wildtieren

Modellierung der Schneedeckendynamik im Großraum der Nationalparks Bayerischer Wald und Sumava

2009
-
2010


NPV Bayerischer Wald

Stabilisierung der Grundwasserverhältnisse in der Lieberoser Hochfläche

Modellgestützte Entwicklung eines Handlungskonzept für die Stabilisierung des Gebietswasserhaushaltes und der Grundwasserverhältnisse

2009
-
2010


Landesumweltamt Brandenburg

Waldumbau Treuenbrietzen

Untersetzung des 2008 und 2009 entwickelten landesweit einheitlichen forstlichen Verfahrens zur Unterstützung des Landschaftswasserhaushaltes in konkreten Planungsräumen

2010


Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde

Wasserhaushalt im Haveleinzugsgebiet unter Einfluss des Klimawandels

Wasserhaushaltsmodellierung im Einzugsgebiet der Havel unter Einfluss des Klimawandels

2010
-
2011


BfG


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Auswirkung von Klimaänderungen auf den Wasserhaushalt im Forellenbachgebiet bis 2100

Abschätzung der Entwicklung des Wasserhaushaltes im zentralen Bayerischen Wald unter der Bedingungen der WETTREG-Klimasimulationen bis 2100

2009


NPV Bayerischer Wald

Bodenwasser- haushaltsmodell Golpa-Nord/Gröbern

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2007
-
2010


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; CUI – Consultinggesellschaft für Umwelt-und Infrastruktur mbH

Bodenwasser-haushaltsmodell Geiseltal

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2008
-
2010


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; IHU Gesellschaft für Ingenieur-, Hydro und Umweltgeologie mbH

Entwicklung von wasserhaushaltlichen Entscheidungshilfen für die Planung von Waldbaumaßnahmen

Ableitung eines brandenburgweit einheitlichen Verfahrens zur Bewertung von Waldumbaumaßnahmen zur Unterstützung des Landschaftswasserhaushaltes

2009
-
2010


Landesforstanstalt Eberswalde

FutMon DE-BY (EU-LIFE+)

EU-Projekt zur Weiterentwicklung und Implementierung eines europaweiten forstlichen Monitoringsystems, Teilprojekt Wasserhaushaltsmodellierung

2009
-
2010


Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Grundwasserneubildungs-modell für das hydrogeologische Strukturmodell und das Grundwasser-strömungsmodell des ÖGP Leuna

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2008
-
2010


MDVV Mitteldeutsche Vermögens-verwaltungsgesellschaft mbH

Hinterzarten (Schwarzwald)

Auswirkung von Landnutzungsänderungen auf Gemeindeebene auf den Gebietswasserhaushalt

2008
-
2009


Uni Freiburg & Eigenfinanzierung

Hochwasser-bemessungswerte Ruhlander Schwarzwasser / Hopfengartenbach

Ermittlung von Hochwasserbemessungswerten für das Ruhlander Schwarzwasser und den Hopfengartenbach im Land Brandenburg

2009
-
2010


Landesumweltamt Brandenburg, Regionalbereich Süd

Hochwasserkennwerte Klosterwasser

Ermittlung von Hochwasserkennwerten für das Klosterwasser oberhalb der Ortslage Panschwitz-Kuckau

2009


Landestalsperrenverwaltung Sachsen

HW-Vorhersagesystem Mulde

Mitwirkung bei der Erstellung des Hochwasservorhersagesystems für die Mulde, Integration von ArcEGMO-Mulde in das HW-Prognosesystem des LHWZ

2009


Landeshochwasserzentrale Sachsen und Björnsen Beratende Ingenieure GmbH

Kennwerte zur Charakterisierung von Hoch- und Niedrigwasserdynamik

Kennwerte zur Charakterisierung von Hoch- und Niedrigwasserdynamik reportpflichtiger Oberflächenwasserkörper (OWK) im Land Brandenburg

2009


Landesumweltamt Brandenburg

Nährstoffeinträge in den Mellensee

Erweiterung des Modellsystems ArcEGMO um den Parameter Gesamt-P und Modellierung der diffusen Nährstoffeinträge (Gesamt-N u. Gesamt-P) in die Oberflächengewässer im Einzugsgebiet des Mellensees

2008
-
2009


Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz Brandenburg

Nutzung von KOSTRA-Niederschlägen für die Ableitung von Bemessungsabflüssen in Sachsen-Anhalt

Qualifizierung des landesweiten ArcEGMO-Modells zur Nutzung der KOSTRA-Niederschläge für die Ableitung von Bemessungsabflüssen

2009


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt

Regionale Modellstudien zur detaillierten Simulation der Nährstoffströme in Problemgebieten

Validierung des Modellsystems ArcEGMO/PSCN/URBAN an weiteren Einzugsgebieten und Erweiterung des Modellsystems um ein Seenmodul und die Invekos-Daten

2009
-
2011


Landesumweltamt Brandenburg

Simulation der Schneedecke im Wandergebiet von Wildtieren

Modellierung der Schneedeckendynamik im Großraum der Nationalparks Bayerischer Wald und Sumava

2009
-
2010


NPV Bayerischer Wald

Stabilisierung der Grundwasserverhältnisse in der Lieberoser Hochfläche

Modellgestützte Entwicklung eines Handlungskonzept für die Stabilisierung des Gebietswasserhaushaltes und der Grundwasserverhältnisse

2009
-
2010


Landesumweltamt Brandenburg

Wasserhaushalt in zwei Windwurfgebieten

NA-Simulation in zwei unbeobachteten Gebieten

2009


NPV Bayerischer Wald


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Auswirkungen des Waldumbaus auf den Wasserhaushalt

Methodische Untersuchungen zu Auswirkungen von Waldbaumaßnahmen im Hinblick auf den Landschaftswasserhaushalt

2008


Landesforstanstalt Eberswalde

Biodiversität Böhmischer Wald - Donau

Räumlich und zeitlich hochaufgelöste Regionalisierung der Witterung (1980-2007) für die Nationalparks Sumava und Bayerischer Wald

2008


Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Bodenatlas Sachsen – Auswirkungen von Klimaänderungen auf den Bodenwasserhaushalt

Auswirkung der prognostizierten Klimaveränderungen (WEREX A1b bis 2100) auf den Bodenwasserhaushalt in Sachsen

2007
-
2008


Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Bodenwasser- haushaltsmodell Golpa-Nord/Gröbern

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2007
-
2010


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; CUI – Consultinggesellschaft für Umwelt-und Infrastruktur mbH

Bodenwasser- haushaltsmodell Merseburg-Ost

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2007
-
2008


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; HPC Harres Pickel Consult AG

Bodenwasser-haushaltsmodell Geiseltal

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2008
-
2010


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; IHU Gesellschaft für Ingenieur-, Hydro und Umweltgeologie mbH

Bodenwasser-haushaltsmodellierung zur Chemieparksicherung Bitterfeld

Veränderung des Wasserhaushalts durch eine gezielte Beeinflussung der Bodeneigenschaften und der Vegetationsdecke für verschiedene Standorttypen

2008


Mitteldeutsches Institut für angewandte Standortkunde und Bodenschutz

Ermittlung von Bemessungs-hochwasserwerten für die Promnitz

Als Grundlage für die Erarbeitung eines Hochwasserschutzkonzeptes für die Promnitz wurden Bemessungshochwasserwerte incl. Hochwasserganglinien ermittelt.

2007
-
2008


Prof. Dr. Dr.-Ing. Rudolph & Dr.-Ing. Harz GmbH für Wasserwirtschaft, Wasserbau und Infrastruktur

Ermittlung von Hochwasser-bemessungswerten für die Pulsnitz und die Große Röder im Land Brandenburg

Präzisierung der 2007 im Rahmen der Hochwassersimulation für die Schwarze Elster ermittelten Bemessungswerte in der Großen Röder und der Pulsnitz durch Einbeziehung weiterer Informationen.

2008


Landesumweltamt Brandenburg, Regionalbereich Süd

Ermittlung von Zuflussganglinien aus dem Lietzengraben in die Panke

Ermittlung von Zuflussganglinien aus dem Lietzengraben in die Panke

2008


Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz

Erstellung eines HW-Vorhersagemodells für die Mulde

Teilprojekt innerhalb des bmbf- Forschungsvorhabens: "Entwicklung integrativer Lösungen für das operationelle Hochwassermanagement am Beispiel der Mulde"

2005
-
2008


BMBF, Ruhr-Universität Bochum

Erstellung und Überprüfung eines WETTREG-Klimaszenarios A1b für Nord-Ost-Bayern bis 2100

Überprüfung regionaler Klima- und Depositionszenarien auf ihre Eignung für die kleinräumige Modellierung im Nationalpark Bayerischer Wald in Kooperation mit CEC Potsdam und FU Berlin, Institut für Meteorologie

2008


Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Ertragsauswirkungen des Klimawandels in Sachsen

Auswirkung der prognostizierten Klimaveränderungen (WEREX A1b bis 2100) auf die Erträge ausgewählter Fruchtarten

2008


Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Grundwasserneubildungs-modell für das hydrogeologische Strukturmodell und das Grundwasser-strömungsmodell des ÖGP Leuna

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2008
-
2010


MDVV Mitteldeutsche Vermögens-verwaltungsgesellschaft mbH

Hinterzarten (Schwarzwald)

Auswirkung von Landnutzungsänderungen auf Gemeindeebene auf den Gebietswasserhaushalt

2008
-
2009


Uni Freiburg & Eigenfinanzierung

Hydrologische Modelluntersuchungen zu extremen N-A-Ereignissen und zur Bestimmung extremer Bemessungsabflüsse

Teilprojekt innerhalb des bmbf-Forschungsvorhabens: "Extreme Hochwasserabflüsse und Kumul-Schadenspotentiale im Bodegebiet"

2005
-
2008


BMBF, Universität Hannover

Hydrologisches Gutachten „Oberes Hammerfließ“

Hydrogeologisches Gutachten als Grundlage für die geplante Revitalisierung (Mäander, Rückstau, Fließwegveränderung) des Oberen Hammerfließes

2008


Flächenagentur Brandenburg GmbH

Modellgestützte Untersuchungen zu den Abflussverhältnissen der Thyra

Ermittlung von Bemessungshochwasserwerten für die Thyra unter Berücksichtigung möglicher Entwicklungen im Klimabereich

2008


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW)

Nährstoffeinträge in den Mellensee

Erweiterung des Modellsystems ArcEGMO um den Parameter Gesamt-P und Modellierung der diffusen Nährstoffeinträge (Gesamt-N u. Gesamt-P) in die Oberflächengewässer im Einzugsgebiet des Mellensees

2008
-
2009


Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz Brandenburg

Prüfung und Aufbereitung von Witterungsdaten

Aufbereitung der Witterungsdaten des Messnetzes „Große Ohe“

2007
-
2008


Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Abflusskomponenten Sachsen-Anhalt

Modellgestützte Ermittlung von Abflusskomponenten für Wasserkörper des Landes Sachsen-Anhalt

2006
-
2007


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW)

Aktualisierung der Abflussspendenkarte der mittleren Abflüsse bis zum Jahr 2005 für das Land Brandenburg

Ermitllung von Spendenwerten für die WRRL-relevanten Einzugsgebiete des Landes Brandenburgs.

2007


Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg

Bemessungs- hochwasserwerte Rossel

NA-Modellgestützte Ermittlung von Bemessungshochwasserwerten für die Rossel

2006
-
2007


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW)

BIOKLIM

Regionalisierung von Witterungsdaten für den NP Bayerischer Wald

2007


NPV Bayrischer Wald

Bodenatlas Sachsen – Auswirkungen von Klimaänderungen auf den Bodenwasserhaushalt

Auswirkung der prognostizierten Klimaveränderungen (WEREX A1b bis 2100) auf den Bodenwasserhaushalt in Sachsen

2007
-
2008


Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Bodenwasser- haushaltsmodell Golpa-Nord/Gröbern

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2007
-
2010


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; CUI – Consultinggesellschaft für Umwelt-und Infrastruktur mbH

Bodenwasser- haushaltsmodell Merseburg-Ost

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2007
-
2008


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; HPC Harres Pickel Consult AG

Bodenwasserhaus- haltsmodell Nachterstedt

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2006
-
2007


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; Ingenieurbüro für Grundwasser GmbH (IBGW)

Ermittlung von Bemessungs-hochwasserwerten für die Promnitz

Als Grundlage für die Erarbeitung eines Hochwasserschutzkonzeptes für die Promnitz wurden Bemessungshochwasserwerte incl. Hochwasserganglinien ermittelt.

2007
-
2008


Prof. Dr. Dr.-Ing. Rudolph & Dr.-Ing. Harz GmbH für Wasserwirtschaft, Wasserbau und Infrastruktur

Erstellung eines HW-Vorhersagemodells für die Mulde

Teilprojekt innerhalb des bmbf- Forschungsvorhabens: "Entwicklung integrativer Lösungen für das operationelle Hochwassermanagement am Beispiel der Mulde"

2005
-
2008


BMBF, Ruhr-Universität Bochum

Hydrologische Modelluntersuchungen zu extremen N-A-Ereignissen und zur Bestimmung extremer Bemessungsabflüsse

Teilprojekt innerhalb des bmbf-Forschungsvorhabens: "Extreme Hochwasserabflüsse und Kumul-Schadenspotentiale im Bodegebiet"

2005
-
2008


BMBF, Universität Hannover

Modellierung des Landschafts- wasserhaushaltes im Einflussbereich des Moores "Luchsee"

Untersuchungen von Maßnahmen zur Reduzierung von Verlandung und Degradierung eines Moorkörpers

2006
-
2007


Wasser- und Bodenverband Nördlicher Spreewald

N-A-Modell Schwarze Elster

Aufbau eines Niederschlag-Abfluss-Modell für die Schwarze Elster in Brandenburg als Grundlage für die Erarbeitung eines Hochwasserschutzplanes, sowie für die Bemessung von Bauwerken.

2007


Landesumweltamt Brandenburg, Regionalbereich Süd

Prüfung und Aufbereitung von Witterungsdaten

Aufbereitung der Witterungsdaten des Messnetzes „Große Ohe“

2007
-
2008


Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Untersuchung maximaler Regenwasser- einleitungen im Einzugsgebiet des Lietzengrabens

Untersuchung maximaler Regenwassereinleitungen zur Ausweisung gefährdeter Bereiche bei Extremsituationen (Kapazitätsüberschreitung der Kläranlage durch sommerliche Starkniederschläge oder Vereisungssituationen im Winter)

2007


UBB - Umweltvorhaben Dr. Klaus Möller GmbH

Wasser- und Stoffhaushalt im Forellenbachgebiet

Auswirkungen des Borkenkäferbefalls auf den Wasser-und Stoffhaushalt des Einzugsgebietes Forellenbach

2006
-
2007


Umweltbundesamt, NPV Bayerischer Wald


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Abflusskomponenten Sachsen-Anhalt

Modellgestützte Ermittlung von Abflusskomponenten für Wasserkörper des Landes Sachsen-Anhalt

2006
-
2007


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW)

Aufbau eines Bodenwasserhaus- haltsmodells für den Raum Goitsche, Bitterfeld

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2005
-
2006


Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH; Sanierungsbereich Sachsen-Anhalt

Bemessungs- hochwasserwerte Rossel

NA-Modellgestützte Ermittlung von Bemessungshochwasserwerten für die Rossel

2006
-
2007


Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW)

Bemessungshoch- wasserwerte Kappelbach

NA-Modellgestütze Ermittlung von BemessungsHW für ein stark bebautes Einzugsgebiet in Chemnitz

2006


IWU - Ingenieurbüro für Wasserbau- und Umweltplanung

Bemessungshoch- wasserwerte Schönbacher Wasser

NA-Modellgestützte Ermittlung von BemessungsHW als Grundlage für HW-Schutzmaßnahmen in der Gemeinde Dürrhennersdorf

2006


IBE - Ingenieurgesellschaft mbH Edelmann Löbau

Bodenwasserhaus- haltsmodell Nachterstedt

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2006
-
2007


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; Ingenieurbüro für Grundwasser GmbH (IBGW)

Bodenwasserhaus- haltsmodell Westsachsen/ Thüringen

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2004
-
2006


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; IBGW Leipzig

Brenner-Projekt

Flächendifferenzierte Wasserhaushaltsmodellierung im GW-Anstrombereich des Brenner-Basistunnels

2006


Dr. Rietzler & Heidrich GmbH

Erstellung eines HW-Vorhersagemodells für die Mulde

Teilprojekt innerhalb des bmbf- Forschungsvorhabens: "Entwicklung integrativer Lösungen für das operationelle Hochwassermanagement am Beispiel der Mulde"

2005
-
2008


BMBF, Ruhr-Universität Bochum

Hydrologische Modelluntersuchungen zu extremen N-A-Ereignissen und zur Bestimmung extremer Bemessungsabflüsse

Teilprojekt innerhalb des bmbf-Forschungsvorhabens: "Extreme Hochwasserabflüsse und Kumul-Schadenspotentiale im Bodegebiet"

2005
-
2008


BMBF, Universität Hannover

Modellierung des Landschafts- wasserhaushaltes im Einflussbereich des Moores "Luchsee"

Untersuchungen von Maßnahmen zur Reduzierung von Verlandung und Degradierung eines Moorkörpers

2006
-
2007


Wasser- und Bodenverband Nördlicher Spreewald

Vorbeugenden Hochwasserschutz im Gemeindebereich Geltendorf

Integrale Planung von Erstaufforstungen zur Minderung der Hochwassergefahr im Einzugsgebiet Fließgewässer 3. Ordnung –Beispielsgebiet „Die Paar im Gemeindebereich Geltendorf“ Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, Gemeinde Geltendorf

2005
-
2006


Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, Gemeinde Geltendorf

Wasser- und Stoffhaushalt im Forellenbachgebiet

Auswirkungen des Borkenkäferbefalls auf den Wasser-und Stoffhaushalt des Einzugsgebietes Forellenbach

2006
-
2007


Umweltbundesamt, NPV Bayerischer Wald

Wasserhaushalts- untersuchungen im Einzugsgebiet des Lietzengrabens

Untersuchungen zu Möglichkeiten einer gezielten Bewirtschaftung zur Stabilisierung von Feuchtgebieten

2003
-
2006


Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Aufbau eines Bodenwasserhaus- haltsmodells für den Raum Goitsche, Bitterfeld

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2005
-
2006


Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH; Sanierungsbereich Sachsen-Anhalt

Aufbau und Anwendung eines Einzugsgebietsmodells für die Storkower Gewässer

NA-Modellgestützte Ermittlung von Bemssungswerten für den Neubau einer Schleuse

2005


BfG Koblenz

Bodenwasserhaus- haltsmodell Westsachsen/ Thüringen

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2004
-
2006


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; IBGW Leipzig

Erstellung eines HW-Vorhersagemodells für die Mulde

Teilprojekt innerhalb des bmbf- Forschungsvorhabens: "Entwicklung integrativer Lösungen für das operationelle Hochwassermanagement am Beispiel der Mulde"

2005
-
2008


BMBF, Ruhr-Universität Bochum

HighTechOffensive Bayern, Teilprojekt 33-7

Wasser- und Stoffhaushalt einer sich verändernden Naturlandschaft im National- park Bayerischer Wald (2 Einzugsgebiete, mehrere Intensivmessflächen)

2002
-
2005


Freistaat Bayern, Regierung von Niederbayern

Hochwasser- regionalisierung für Sachsen-Anhalt

Entwicklung eines Verfahrens zur flächendeckenden Anwendung von ArcEGMO in Kleinsteinzugsgebieten zur Ableitung von Bemssungshochwasserwerten

2004
-
2005


LHW Sachsen-Anhalt

Hydrologische Modelluntersuchungen zu extremen N-A-Ereignissen und zur Bestimmung extremer Bemessungsabflüsse

Teilprojekt innerhalb des bmbf-Forschungsvorhabens: "Extreme Hochwasserabflüsse und Kumul-Schadenspotentiale im Bodegebiet"

2005
-
2008


BMBF, Universität Hannover

Modellgestützte Regionalisierung mittlerer Abflussspenden für Sachsen-Anhalt

Flächendeckende NA-Modellierung zur Ableitung von MQ- und MNQ-Werten für das Gewässernetz Sachsen-Anhalts

2005


LHW Sachsen-Anhalt

Vorbeugenden Hochwasserschutz im Gemeindebereich Geltendorf

Integrale Planung von Erstaufforstungen zur Minderung der Hochwassergefahr im Einzugsgebiet Fließgewässer 3. Ordnung –Beispielsgebiet „Die Paar im Gemeindebereich Geltendorf“ Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, Gemeinde Geltendorf

2005
-
2006


Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft, Gemeinde Geltendorf

Wasserhaushalts- untersuchungen im Einzugsgebiet des Lietzengrabens

Untersuchungen zu Möglichkeiten einer gezielten Bewirtschaftung zur Stabilisierung von Feuchtgebieten

2003
-
2006


Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Bodenwasserhaus- haltsmodell Westsachsen/ Thüringen

Ermittlung zeitlich und räumlich hoch aufgelöster Grundwasserneubildungsraten als Randbedingung innerhalb einer gekoppelten Grundwasser-Oberflächenwasser-Modellierung

2004
-
2006


Lausitzer u. Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH; IBGW Leipzig

Erstellung eines komplexen Flusseinzugsgebietsmodells für die Havel

Teilprojekt im bmbf-Projekt "Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel" im Rahmen des BMBF-Verbundvorhabens "Fluss-einzugsgebietsmanagements"

2001
-
2004


BMBF, Uni Potsdam

HighTechOffensive Bayern, Teilprojekt 33-7

Wasser- und Stoffhaushalt einer sich verändernden Naturlandschaft im National- park Bayerischer Wald (2 Einzugsgebiete, mehrere Intensivmessflächen)

2002
-
2005


Freistaat Bayern, Regierung von Niederbayern

Hochwasser- regionalisierung für Sachsen-Anhalt

Entwicklung eines Verfahrens zur flächendeckenden Anwendung von ArcEGMO in Kleinsteinzugsgebieten zur Ableitung von Bemssungshochwasserwerten

2004
-
2005


LHW Sachsen-Anhalt

Hochwasserermittlung für die Nuthe

Überarbeitung der 1998 ermittelten HQ-Werte für die Nuthe mit akt. Bemessungsdaten

2004


Landesumweltamt Brandenburg

Hydrologische Flussgebiets- modellierung unter Berücksichtigung von Steuerungsmöglichkeiten zur Prognose der anthropogenen salinaren Belastung der Unstrut

Teilprojekt im bmbf-Verbundprojekt "Erstellung eines Management-Tools zur Wasserbewirtschaftung unter den Bedingungen bergbaubedingter salinarer Einträge im Einzugsgebiet der oberen und mittleren Unstrut"

2002
-
2004


BMBF

Landesweite Ermittlung mittlerer Abflussspenden in Brandenburg

Flächendeckende Niederschlag-Abfluss-Modellierung für das Land Brandenburg in hoher zeitlicher und räumlicher Auflösung mit ArcEGMO zur Ermittlung von Bemessungsgrundlagen für die Dargebotsbilanzierung (WRRL)

2004


Ministerium für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumplanung des Landes Brandenburg

Modellentwicklungsarbeiten zum Flusslaufmodell und zur gekoppelten Modellierung mit MODFLOW

Teilleistung innerhalb des Teilprojektes des PIKs im Verbundprojekt "Flussgebietsmanagement Unstrut"

2002
-
2004


PIK; BMBF

Modellierung urbaner Nährstoffeinträge für das Flussgebiet der Havel

Aufgabe innerhalb des Teilprojektes "Entwicklung von Methoden zur Ableitung und Bewertung mengen- und gütewirtschaftlicher Managementoptionen" im bmbf-Projekt "Flußgebietsmanagement Havel

2000
-
2004


BMBF, Universität Potsdam

NA-Modell für das Löbauer Wasser

Aufbau eines NA-Modells zur Ermittlung von Bemessungsgrundlagen für eine Hochwasserschutzkonzeption

2004


StUFA Bautzen

NA-Modell für die Große Röder

Aufbau eines NA-Modells zur Ermittlung von Bemessungsgrundlagen für eine Hochwasserschutzkonzeption

2004


LTV Sachsen

Wasserhaushalts- untersuchungen im Einzugsgebiet des Lietzengrabens

Untersuchungen zu Möglichkeiten einer gezielten Bewirtschaftung zur Stabilisierung von Feuchtgebieten

2003
-
2006


Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Digitales Gewässernetz Sachsen-Anhalt - Teilprojekt untere Bode

Erstellung eines hydrologisch korrekten Gewässernetzes auf Grundlage der ATKIS-Daten

2003


LAU Sachsen-Anhalt

Ermittlung des Wasserdargebotes im Großraum Berlin unter sich verändernden Bedingungen

Teilprojekt im Verbundprojekt GLOWA Elbe

2000
-
2003


PIK, BMBF

Ermittlung des Wasserdargebotes in der Unstrut unter sich verändernden Bedingungen

Teilprojekt im Verbundprojekt GLOWA Elbe

2000
-
2003


BMBF, PIK

Erstellung eines komplexen Flusseinzugsgebietsmodells für die Havel

Teilprojekt im bmbf-Projekt "Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel" im Rahmen des BMBF-Verbundvorhabens "Fluss-einzugsgebietsmanagements"

2001
-
2004


BMBF, Uni Potsdam

HighTechOffensive Bayern, Teilprojekt 33-7

Wasser- und Stoffhaushalt einer sich verändernden Naturlandschaft im National- park Bayerischer Wald (2 Einzugsgebiete, mehrere Intensivmessflächen)

2002
-
2005


Freistaat Bayern, Regierung von Niederbayern

Hydrologische Flussgebiets- modellierung unter Berücksichtigung von Steuerungsmöglichkeiten zur Prognose der anthropogenen salinaren Belastung der Unstrut

Teilprojekt im bmbf-Verbundprojekt "Erstellung eines Management-Tools zur Wasserbewirtschaftung unter den Bedingungen bergbaubedingter salinarer Einträge im Einzugsgebiet der oberen und mittleren Unstrut"

2002
-
2004


BMBF

Modellentwicklungsarbeiten zum Flusslaufmodell und zur gekoppelten Modellierung mit MODFLOW

Teilleistung innerhalb des Teilprojektes des PIKs im Verbundprojekt "Flussgebietsmanagement Unstrut"

2002
-
2004


PIK; BMBF

Modellierung urbaner Nährstoffeinträge für das Flussgebiet der Havel

Aufgabe innerhalb des Teilprojektes "Entwicklung von Methoden zur Ableitung und Bewertung mengen- und gütewirtschaftlicher Managementoptionen" im bmbf-Projekt "Flußgebietsmanagement Havel

2000
-
2004


BMBF, Universität Potsdam

NA-Modell für den sächsischen Teil der Schwarzen Elster

Aufbau eines NA-Modells zur Ermittlung von Bemessungsgrundlagen für eine Hochwasserschutzkonzeption

2003


StUFA Bautzen

NA-Modell für die renaturierte Bergbaufolgelandschaft des ehemaligen Tagebaues Delitzsch-Südwest und Breitenfeld

Ermittlung von Bemessungsgrundlagen für die Wiederherstellung der natürlichen Vorflut unter Nutzung eines NA-Modells

2003


HPI Erfurt, LMBV

Wasserhaushalts- untersuchungen im Einzugsgebiet des Lietzengrabens

Untersuchungen zu Möglichkeiten einer gezielten Bewirtschaftung zur Stabilisierung von Feuchtgebieten

2003
-
2006


Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Ermittlung des Wasserdargebotes im Großraum Berlin unter sich verändernden Bedingungen

Teilprojekt im Verbundprojekt GLOWA Elbe

2000
-
2003


PIK, BMBF

Ermittlung des Wasserdargebotes in der Unstrut unter sich verändernden Bedingungen

Teilprojekt im Verbundprojekt GLOWA Elbe

2000
-
2003


BMBF, PIK

Erstellung eines komplexen Flusseinzugsgebietsmodells für die Havel

Teilprojekt im bmbf-Projekt "Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel" im Rahmen des BMBF-Verbundvorhabens "Fluss-einzugsgebietsmanagements"

2001
-
2004


BMBF, Uni Potsdam

Grundwasserneubildung im Raum Weißenfels

Ermittlung von Monatswerten der Grundwasserneubildung als Eingangsgröße für ein instationäres Grundwasserströmungsmodell

2002


IHU GmbH Nordhausen

HighTechOffensive Bayern, Teilprojekt 33-7

Wasser- und Stoffhaushalt einer sich verändernden Naturlandschaft im National- park Bayerischer Wald (2 Einzugsgebiete, mehrere Intensivmessflächen)

2002
-
2005


Freistaat Bayern, Regierung von Niederbayern

Hydrologische Flussgebiets- modellierung unter Berücksichtigung von Steuerungsmöglichkeiten zur Prognose der anthropogenen salinaren Belastung der Unstrut

Teilprojekt im bmbf-Verbundprojekt "Erstellung eines Management-Tools zur Wasserbewirtschaftung unter den Bedingungen bergbaubedingter salinarer Einträge im Einzugsgebiet der oberen und mittleren Unstrut"

2002
-
2004


BMBF

Modellentwicklungsarbeiten zum Flusslaufmodell und zur gekoppelten Modellierung mit MODFLOW

Teilleistung innerhalb des Teilprojektes des PIKs im Verbundprojekt "Flussgebietsmanagement Unstrut"

2002
-
2004


PIK; BMBF

Modellierung urbaner Nährstoffeinträge für das Flussgebiet der Havel

Aufgabe innerhalb des Teilprojektes "Entwicklung von Methoden zur Ableitung und Bewertung mengen- und gütewirtschaftlicher Managementoptionen" im bmbf-Projekt "Flußgebietsmanagement Havel

2000
-
2004


BMBF, Universität Potsdam


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Digitales Gewässernetz Sachsen-Anhalt

Entwicklung von Methoden zur Erstellung eines hydrologisch korrekten Gewässernetzes auf Grundlage der ATKIS-Daten

2001


LAU Sachsen-Anhalt

Ermittlung des Wasserdargebotes im Großraum Berlin unter sich verändernden Bedingungen

Teilprojekt im Verbundprojekt GLOWA Elbe

2000
-
2003


PIK, BMBF

Ermittlung des Wasserdargebotes in der Unstrut unter sich verändernden Bedingungen

Teilprojekt im Verbundprojekt GLOWA Elbe

2000
-
2003


BMBF, PIK

Erstellung eines komplexen Flusseinzugsgebietsmodells für die Havel

Teilprojekt im bmbf-Projekt "Bewirtschaftungsmöglichkeiten im Einzugsgebiet der Havel" im Rahmen des BMBF-Verbundvorhabens "Fluss-einzugsgebietsmanagements"

2001
-
2004


BMBF, Uni Potsdam

Hochwassergutachten Wilder Graben

Modellgestützte Ermittlung maßgebender Hochwasserscheitel

2001


STAU Halle

Hochwasserregionalisierung Magdeburg

Regionalisierung von Hochwasserscheitelwerten im Regierungsbezirk Magdeburg - 3. Bearbeitungssstufe

2001


STAU Magdeburg

Landesweite Ermittlung der Grundwasserneubildung in Sachsen-Anhalt

Flächendeckende Ermittlung der Grundwasserneubildung in Sachsen-Anhalt nach Bagrov/Glugla auf Grundlage der BÜK200

2000
-
2001


LAU Sachsen-Anhalt

Modellierung urbaner Nährstoffeinträge für das Flussgebiet der Havel

Aufgabe innerhalb des Teilprojektes "Entwicklung von Methoden zur Ableitung und Bewertung mengen- und gütewirtschaftlicher Managementoptionen" im bmbf-Projekt "Flußgebietsmanagement Havel

2000
-
2004


BMBF, Universität Potsdam

Orts- und zeitdiskrete Ermittlung der Sickerwassermenge im Land Brandenburg

Modelluntersuchungen zu Trends in der Sickerwasserbildung im Zeitraum von 1961 bis 1998

2001


LUA Brandenburg


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Ermittlung des Wasserdargebotes im Großraum Berlin unter sich verändernden Bedingungen

Teilprojekt im Verbundprojekt GLOWA Elbe

2000
-
2003


PIK, BMBF

Ermittlung des Wasserdargebotes in der Unstrut unter sich verändernden Bedingungen

Teilprojekt im Verbundprojekt GLOWA Elbe

2000
-
2003


BMBF, PIK

Ermittlung von Überflutungsflächen für die Gonna

Hydraulische Ermittlung der Wasserspiegellagen bei verschiedenen Abflusszuständen, Ableitung der Überschwemmungsgebiete und deren kartographische Aufbereitung

2000


STAU Halle

Hochwassergutachten Wiesenbach

Modellgestützte Ermittlung massgebender Hochwasserscheitel für den Wiesenbach in Chemnitz

2000


Chemnitz Dorsch Consult

Landesweite Berechnung des Wasserhaushaltes im Land Brandenburg

Dynamische Langzeitsimulation des Wasserhaushaltes für das Land Brandenburg als Basis für hydrologierelevante Entscheidungen der Landes

2000


Landesumweltamt Brandenburg

Landesweite Ermittlung der Grundwasserneubildung in Sachsen-Anhalt

Flächendeckende Ermittlung der Grundwasserneubildung in Sachsen-Anhalt nach Bagrov/Glugla auf Grundlage der BÜK200

2000
-
2001


LAU Sachsen-Anhalt

LAWA-Gebietsgliederung Elbe-Havel-Kanal, Hauptstremme

Konstruktion von Wasserscheiden und Codierung von Gewässerlaufabschnitten

2000


LAU Sachsen-Anhalt

Modellierung urbaner Nährstoffeinträge für das Flussgebiet der Havel

Aufgabe innerhalb des Teilprojektes "Entwicklung von Methoden zur Ableitung und Bewertung mengen- und gütewirtschaftlicher Managementoptionen" im bmbf-Projekt "Flußgebietsmanagement Havel

2000
-
2004


BMBF, Universität Potsdam

Niederschlag-Abfluss-Modell Selchower Flutgraben südl. Berlin Schönefeld

Modellgestützte Analyse des derzeitigen hydrologischen Regimes im Einzugsgebiet, Ermittlung gewässerkundlicher Hauptzahlen, Hochwasser und Niedrigwasserkennzahlen, Erstellung einer Programmlösung zur nutzerfreundlichen Analyse von Planungsvarianten beim Auftraggeber

1999
-
2000


Landesumweltamt Brandenburg, AST Cottbus

WaStor

Dynamische Modellierung des Wasser- und Stoffhaushaltes in Einzugsgebieten des pleistozänen Elbe-Tieflandes mit dem Ziel der Rückhalterhöhung

1997
-
2000


BMBF


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Ausgrenzung von Niederschlagsgebieten Ihle/Ehle

Ermittlung von Niederschlagsgebieten für Gewässer 1. Ordnung

1999


Unterhaltungsverband Ihle/Ehle

Elbeökologie

Auswirkung der Landnutzung auf den Wasser- und Stoffhaushalt der Elbe und ihres Einzugsgebietes („Elbeökologie“)

1997
-
1999


BMBF

Ermittlung von Überflutungsflächen für die Böse Sieben

Hydraulische Ermittlung der Wasserspiegellagen bei verschiedenen Abfluss- zuständen, Ableitung der Überschwemmungsgebiete und deren kartographische Aufbereitung

1999


STAU Halle

HQ-Regionalisierung im Regierungsbezirk Magdeburg

Bearbeitungsstufe II: Weiterentwicklung eines Regionalverfahrens zur HQ- Schätzung in unbeobachteten Einzugsgebieten

1999


STAU Magdeburg

Kohlenstoffbilanz mitteleuropäischer Wälder

Abschätzung der regionalen Kohlenstoffbilanz von mitteleuropäischen Wäldern unter dem Aspekt des Globalen Wandels

1999


BMBF

LAWA-Gebietsgliederung Schwarze Elster

Konstruktion von Wasserscheiden und Codierung von Gewässerlaufabschnitten

1999


LAU Sachsen-Anhalt

Niederschlag-Abfluss-Modell Selchower Flutgraben südl. Berlin Schönefeld

Modellgestützte Analyse des derzeitigen hydrologischen Regimes im Einzugsgebiet, Ermittlung gewässerkundlicher Hauptzahlen, Hochwasser und Niedrigwasserkennzahlen, Erstellung einer Programmlösung zur nutzerfreundlichen Analyse von Planungsvarianten beim Auftraggeber

1999
-
2000


Landesumweltamt Brandenburg, AST Cottbus

Pflanzenschutzmittel in der Bille

Hydrologische Beurteilung von gemessenen Pflanzenschutzmittel- konzentrationen in der Bille am Serrahnwehr

1999


Freie und Hansestadt Hamburg, Umweltbehörde, Amt für Umweltschutz

Sedimentreduzierung im Einzugsgebiet der Bösen Sieben

Studie zur modell- und GIS- gestützten Standortsuche für Rückhaltebecken und vergleichende Bewertung alternativer Standorte

1999


STAU Halle

WaStor

Dynamische Modellierung des Wasser- und Stoffhaushaltes in Einzugsgebieten des pleistozänen Elbe-Tieflandes mit dem Ziel der Rückhalterhöhung

1997
-
2000


BMBF


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Elbeökologie

Auswirkung der Landnutzung auf den Wasser- und Stoffhaushalt der Elbe und ihres Einzugsgebietes („Elbeökologie“)

1997
-
1999


BMBF

Ermittlung quasinatürlicher Niedrigwasserabflüsse in der Salza

Teilleistung innerhalb der Ermittlung ökologisch begründeter Mindestabflüsse in der Salza - Bearbeitung gemeinsam mit Fa. HPI Blankenburg

1998


LAU Sachsen-Anhalt

Hochwasserermittlung für die Nuthe

Ermittlung der Hochwasserscheitelabflüsse und -wasserstände für die Nuthe unter Berücksichtigung des HRB Jüterbog

1998


Landesumweltamt Brandenburg

Hochwassergutachten Ringethal

Ermittlung maßgebender Hochwasserscheitel für die Zschopau bei Ringethal

1998


Mühle Ringethal GbR

Hochwasserrückhalt und Sedimentreduzierung im Einzugsgebiet der Salza

Studie zur modell- und GIS- gestützten Standortsuche für Rückhaltebecken und vergleichende Bewertung alternativer Standorte

1998


Regierungspräsidium Halle

Hochwasserschutz für Wolkenstein (Sachsen)

Ermittlung der maßgebenden HQ100-Ganglinien als Grundlage für die Bemessung von HRB’s

1998


Ing.Büro Weyrauther + Partner Chemnitz

Hochwassersicherheit Lengenfeld

Hydrologische und hydraulische Analyse der Hochwassersicherheit eines Standortes im potentiellen Überschwemmungsbereich der Göltsch

1998


SHN - Beratende Ingenieure für Bau-, Anlagen- und Umwelttechnik Chemnitz

HQ-Regionalisierung im Regierungsbezirk Magdeburg

Bearbeitungsstufe I: Entwicklung eines Regionalverfahrens zur HQ- Schätzung in unbeobachteten Einzugsgebieten

1998


STAU Magdeburg

LAWA-Gebietsgliederung Elbezwischengebiete, Ehle, Nuthe

Konstruktion von Wasserscheiden und Codierung von Gewässerlaufabschnitten

1998


LAU Sachsen-Anhalt

Sensivitätsanalysen für das Modell ArcEGMO

Sensivitätsanalysen zum Einfluss verschiedener Modellparameter auf berechnete Wasser- dargebotsreihen 1951- 1991 für Zuflüsse der Berliner Wasserstraßen

1998


Bundesanstalt für Gewässerkunde, AB

WaStor

Dynamische Modellierung des Wasser- und Stoffhaushaltes in Einzugsgebieten des pleistozänen Elbe-Tieflandes mit dem Ziel der Rückhalterhöhung

1997
-
2000


BMBF


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Abflusssimulation für die Berliner Spreezuflüsse

Einzugsgebietsmodellierung - Berechnung langer Abflussreihen

1997


Bundesanstalt für Gewässerkunde, AB

Elbeökologie

Auswirkung der Landnutzung auf den Wasser- und Stoffhaushalt der Elbe und ihres Einzugsgebietes („Elbeökologie“)

1997
-
1999


BMBF

Hochwassergutachten Euba

Ermittlung maßgebender Hochwasserwellen für das Einzugsgebiet der TS Euba bei Chemnitz

1997


Tiefbauamt Chemnitz über CDC

Hochwassergutachten Schönfeld

Ermittlung maßgebender Hochwasserscheitel für die Zschopau bei Schönfeld

1997


Chemnitz Dorsch Consult

Hydrologische Grundlagenuntersuchungen für die Ziethe

Ermittlung gewässerkundlicher Hauptzahlen, Hochwasserkennzahlen und Abflussdauerlinien im Einzugsgebiet der Ziethe bei Köthen

1996
-
1997


STAU Dessau-Wittenberg über IHU GmbH Halle

Hydrologische Grundlagenuntersuchungen im Einzugsgebiet der Zahna

Ermittlung gewässerkundlicher Hauptzahlen, Hochwasserkennzahlen und Abflussdauerlinien

1997


STAU Dessau-Wittenberg über IHU GmbH Halle

Wasserhaushalt im Einzugsgebiet der Salza

Wasserbilanzuntersuchungen zum Wiederentstehen des Salzigen Sees zw. Halle und Eisleben

1996
-
1997


Regierungspräsidium Halle

WaStor

Dynamische Modellierung des Wasser- und Stoffhaushaltes in Einzugsgebieten des pleistozänen Elbe-Tieflandes mit dem Ziel der Rückhalterhöhung

1997
-
2000


BMBF


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Abflusssimulation in Teilgebieten von Elbe und Weser

Modelluntersuchungen im Rahmen einer DFG-finanzierten Forschung

1996


PIK

Grundwasserneubildung im Raum Karlsruhe

Ermittlung der räumliche und zeitliche Verteilung der Grundwasserneubildung mit verbesserten Grundlagendaten

1996


Stadtwerke Karlsruhe

Hochwassergutachten Gablenzbach bei Chemnitz

Ermittlung maßgebender Hochwasserwellen für den Gablenzbach bei Chemnitz

1996


Tiefbauamt Chemnitz über CDC

Hochwassergutachten Planitzer Bach bei Zwickau

Ermittlung maßgebender Hochwasserwellen für den Planitzer Bach bei Zwickau

1996


Wasserwerke Zwickau über CDC

Hydrologische Grundlagenuntersuchungen für die Ziethe

Ermittlung gewässerkundlicher Hauptzahlen, Hochwasserkennzahlen und Abflussdauerlinien im Einzugsgebiet der Ziethe bei Köthen

1996
-
1997


STAU Dessau-Wittenberg über IHU GmbH Halle

Hydrologische Grundlagenuntersuchungen im Einzugsgebiet der Salza

Ermittlung oberirdischer Wasserscheiden und Einzugsgebiete Ermittlung Gewässerkundlicher Hauptzahlen und Abflussdauerlinien Erarbeitung einer Niedrigwasserstatistik Erarbeitung von Karten der Erosionsanfälligkeit der Böden

1995
-
1996


Regierungspräsidium Halle

Modellentwicklung WHaT

Integration von ArcEGMO in das Bodeninformationssystem des Verbandes

1996


Planungsverband Ballungsraum Frankfurt-Rhein/Main

Wasserhaushalt im Einzugsgebiet der Salza

Wasserbilanzuntersuchungen zum Wiederentstehen des Salzigen Sees zw. Halle und Eisleben

1996
-
1997


Regierungspräsidium Halle


[2017] [2016] [2015] [2014] [2013] [2012] [2011] [2010] [2009] [2008] [2007] [2006] [2005] [2004] [2003] [2002] [2001] [2000] [1999] [1998] [1997] [1996] [1995]
ProjekteErläuterungZeitAuftraggeber
Folgeabschätzung von Klimaänderungen auf das hydrologische Regime

Modellierung der Dahme für verschiedene Klimaszenarien im Tageszeitschritt - Brandenburgstudie

1995


PIK (Potsdam Institut für Klimafolgenforschung e.V.)

Grundwasserneubildung für das Gebiet um Rheurdt (westlich Duisburg)

Ermittlung der räumliche und zeitliche Verteilung der Grundwasserneubildung

1995


WASY GmbH

Grundwasserneubildung im Raum Karlsruhe

Ermittlung der räumliche und zeitliche Verteilung der Grundwasserneubildung

1995


Stadtwerke Karlsruhe

Grundwasserneubildung im Raum Offenburg

Ermittlung der räumliche und zeitliche Verteilung der Grundwasserneubildung

1995


WASY GmbH

Hydrologische Grundlagenuntersuchungen im Einzugsgebiet der Salza

Ermittlung oberirdischer Wasserscheiden und Einzugsgebiete Ermittlung Gewässerkundlicher Hauptzahlen und Abflussdauerlinien Erarbeitung einer Niedrigwasserstatistik Erarbeitung von Karten der Erosionsanfälligkeit der Böden

1995
-
1996


Regierungspräsidium Halle

N-A-Modellierung für das Einzugsgebiet des Süßen Sees bei Eisleben

Erarbeitung von Karten der Erosionsgefährdung; Ermittlung der Grundwasser- neubildung; Ermittlung von Gewässerkundlichen Hauptzahlen und Bemessungs- hochwasserwerten

1995


Regierungspräsidium Halle über WASY GmbH

Studie zur Qualifizierung von Überschwemmungskarten für die Werra in Thüringen

GIS- und modellgestützte Ermittlung von Überflutungsflächen auf der Basis zeitlich und räumlich verteilter Beobachtungsdaten

1995


Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt


 

 

 

Kontakt   Sitemap   Impressum   Copyright © 2008 BAH   Stand: Donnerstag, 17. März 2016