Büro für Angewandte HydrologieBüro für Angewandte Hydrologie

 

 

Wasserhaushaltsmodell Sachsen-Anhalt

 

Ermittlung hydrologischer Bemessungs- und Bewirtschaftungs-
grundlagen auf der Basis des Wasserhaushaltsmodells ArcEGMO

  • Auftraggeber: Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt
  • Bearbeiter: BAH Berlin

ST_WHM

 

Im Auftrag des Landesbetriebes für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft für Sachsen-Anhalt wurde ein landesweites Modell für Sachsen-Anhalt erstellt, welches den Wasserhaushalt und das hydrologische Regime der Gewässer in Sachsen-Anhalt räumlich hochauflösend abbildet.
2013-2014 wurde dieses ökohydrologische Modell ArcEGMO-ST hinsichtlich der Datengrundlagen (Bodendaten, Landnutzungsdaten, Klimadaten, Bewirtschaftung) und der verwendeten Modellansätze aktualisiert. Es wurde das Modellierungssystem ArcEGMO mit dem PSCN- Modul zur detaillierten Beschreibung der Bodenwasserbewegung und Vegetationsdynamik sowie ein komplexes Bewirtschaftungs-Tool zur Abbildung der Talsperren eingesetzt.
Das Bearbeitungsgebiet umfasst die im Rahmen der bisherigen Bestandsaufnahme zur WRRL ausgewiesenen 429 Oberflächenwasserkörper (OWK). Da diese Wasserkörper sich nicht an der Landesgrenze, sondern auch an den oberirdischen Einzugsgebietsgrenzen orientieren, liegen Teile des Bearbeitungsgebietes (ca. 10.000 km²) außerhalb Sachsen-Anhalts, d.h. in Sachsen, Thüringen, Brandenburg und Niedersachsen. Die Gesamtfläche des Bearbeitungsgebietes beträgt knapp 30.000 km².
Die Ergebnisse sind das langjährige Mittel der Gebietswasserhaushaltsgrößen (1971-2000) in unterschiedlichen räumlichen Auflösungen (z.B. Teileinzugsgebietsebene, Oberflächenwasserkörperebene und auf Regionsebene,) sowie die abflussbildenden Komponenten für jeden abgebildeten Fließgewässerabschnitt in täglicher Auflösung.
Einmal erstellt kann dieses Modell zur Ermittlung hydrologischer Bemessungs- und Bewirtschaftungsgrundlagen auf unterschiedlichen Skalen und für vielfältige und fachübergreifende Fragestellungen herangezogen werden.

 

 

 

Kontakt   Sitemap   Impressum   Copyright © 2008 BAH   Stand: Dienstag, 13. Januar 2015